Vereinigung von weiblicher und männlicher Energie

Heute ist im spirituellen Mayakalender die Energie 8 Ajpu.
Ajpu ist das Überwinden von negativer Energie. Er ist der Sieger, der spirituelle Kämpfer, Krieger des Lichts, die Energie der Sonne, die intuitive Kraft.
Ajpu ist der Herr des Lichts, er verkörpert das höchste Potential des Lebens. Heute können wir unser eigenes inneres Licht scheinen lassen, so dass sich unser Weg vor uns zeigt.
Es ist ein Tag um Bestimmtheit und Sicherheit zu erreichen, um Ziele zu planen und zu erreichen. Es ist ein Tag der Erneuerung, ein Tag der Stärke. Eine Energie, die Mut und Energie gibt, um Hindernisse zu überwinden. Ajpu hilft uns die Göttlichkeit in uns und in allem was uns umgibt zu erkennen.
Es ist auch ein Tag, der mentalen und emotionalen Herausforderungen.
Bitte Ajpu heute dich durch die größten Herausforderungen zu führen und dir den Mut zu geben, dich ihnen zu stellen. Verdunkle heute nicht dein Licht damit, Widerstand zu haben.
Öffne dich für dein inneres Licht, und du wirst die Wahrheiten finden, die du suchst.
Ton 8 ist die Ganzheit, der Beginn und das Ende, die Vollständigkeit. Es ist der perfekte Tag für eine Zeremonie um den Sieg über die Dunkelheit zu feiern und auch für unsere Herausforderungen und für unsere Dunkelheit zu danken, denn ohne sie wären wir nicht da wo wir sind. Sie bringt unsere Göttlichkeit hervor. Heute danken wir für die Heiligkeit des Lebens. Wir verbinden uns mit dem Licht der Sonne und dem Licht der Mondin, denn heute ist Vollmond und das macht diesen Ajpu Tag noch vollständiger.
Genau deshalb habe ich eine Feuerzeremonie gehalten, um die Kraft der Mondin und die der Sonne in uns aufzunehmen und das Weibliche und Männliche in uns zu vereinigen.
Viel Freude damit <3.