Die Fülle in dir

Hallo du Liebe/r,

Was bedeutet für dich Fülle?

Wohlstand?
Reisen so viel du möchtest?
Erfüllung im Beruf oder der Partnerschaft?
Gesundheit?

Für mich bedeutet Fülle die Erfüllung in meinem Inneren. Ich spüre die Fülle vor allem in meinem Schoßraum und in Verbindung mit Mutter Erde.

Diese Fülle erfüllt mich, sie möchte aus mir heraus fließen und ich lasse sie fließen – in Form von Ideen, Feuerzeremonien und vielem mehr. Es fühlt sich dann an, als ob ich überfließe – von Feuerenergie, die aus mir heraus möchte.

Und diese innere Fülle führt mich. Sie lässt mich spüren, welche nächsten Schritte in meinem Leben dran sind, sie offenbart mir Visionen. Diese Fülle ist in jedem von uns und wartet darauf, dass wir sie wieder entfalten.

Sie ist verborgen unter all dem alten Schmerz, Glaubensmustern und Blockaden. Wir können die Fülle nur in unserem Inneren finden, wenn wir beginnen durch den Schmerz zu gehen, ihn wieder anzuschauen und anzunehmen. Dann entfaltet sich Schale um Schale und unser wahrer Kern kann sich wieder entfalten, kann uns wieder erfüllen!

Für mich bedeutet Fülle das zu leben wozu ich her gekommen bin auf diese Welt: Meine Gaben und Talente in die Welt zu bringen und damit die Fülle in die Welt zu bringen.

Auch du hast wunderbare Gaben, die Fülle in dir du nur darauf wartet ins Fließen zu kommen!

Hab keine Ausreden mehr. Beginne zu fließen!

Jahrelang habe ich im Äußeren nach Fülle gesucht. Bis ich merkte, diese Fülle, meine Erfüllung, finde ich nur in mir! Wenn ich meine Lebensaufgabe lebe. Doch ich muss sie erst einmal annehmen.

Schon von klein auf lernten wir uns klein zu machen. Uns dafür zu schämen anders zu sein, Angst zu haben, nicht geliebt zu sein, wenn wir uns nicht anpassen. Wir begannen unser Inneres zu verstecken. Wir unterdrückten damit auch unsere innere Kraft.

Unsere innere Fülle.

Nur wenn wir unsere Gaben und Talente leben, die besondere Lebensaufgabe, die wir alle in uns tragen, können wir erfüllt sein!

Es ist unsere Seele die nach der höchsten Erfüllung strebt. Sie möchte, dass wir fließen, dass wir in Fülle leben – auf jeder Ebene.

Um unsere Lebensaufgabe wieder zu entdecken müssen wir wieder in unser Inneres vordringen, wir müssen wieder entdecken, wer wir wirklich sind.
Jeden Teil in uns annehmen – jeden Seelenanteil, den tiefsten Schmerz. Stück für Stück werden wir so wieder ganz und wir können beginnen unsere Lebensaufgabe zu entfalten.

Aber wir brauchen Mut dafür.

Mut in unser Inneres zu tauchen.

Mut Ja zu uns selbst zu sagen.

Mut durch die Angst zu gehen, sich so zu zeigen wie man ist.

Sei mutig und gehe den ersten Schritt – den Weg zu dir selbst!

Wenn du lernen möchtest, auch deine Fülle zu entfalten und zu leben, laden wir dich herzlich zu den Fülletagen ein – kostenlos:

Fülletage

Alles Liebe,

Alicia.