Das Urwissen in dir

Wir hatten gestern einen wunderbaren Abend als Familie, haben gemeinsam draußen gegrillt, die spielten jauchzend, sie schaukelten, machten Laufrad Rennen und Armdrücken.
Ich teilte während des Essens viele Erinnerungen an meinen Vater, die mich gerade sehr begleiten. 
So viel Dankbarkeit begleitet mich, so einen wunderbaren Vater gehabt zu haben, der mich auf meinen Wegen immer unterstützt hat.
Ohne ihn wäre ich heute keine Schamanin. Ohne ihn wäre mein Bruder kein Heiler. Ohne ihn wäre meine Schwester keine Lehrerin.
Wir gingen unterschiedliche Wege, doch mein Vater stand immer hinter uns. 
Obwohl ich weiß, dass meine Eltern sich gewünscht hätten, dass wir ihn der Nähe leben, haben sie mich immer unterstützt. Sie haben mir nie reingeredet, sondern mir immer den Raum gegeben mich zu entfalten.
Egal wohin mein Weg mich führte, ich wusste, sie sind da und halten mich.
Gestern fragte ich mich: 
Hätte ich einen leichteren Weg gehen können?
Wie wäre mein Leben verlaufen, wenn ich in der Nähe meiner Eltern geblieben wäre?
Dann spürte ich tief in mir: Ich konnte keinen anderen Weg gehen, ich musste meinem Weg folgen. Und genau das hatte Papa auch gespürt und mich darin unterstützt. 
Das ist die Aufgabe von uns als Eltern: Unseren Kindern den Raum zu geben, sich so zu entfalten, wie sie sind.
Nicht alle Eltern konnten das. Wir alle wuchsen in einer Zeit auf, in der wir nicht lernten, wir selbst zu sein. Unsere Kraft und unser Urwissen wurden unterdrückt. 
Die Maya und auch andere Urvölker bewahrten dieses Wissen. 
Meine Lehrerin gab mir den Auftrag dieses Wissen wieder in Europa zu verbreiten. Und genau das tue ich:)
Gerade in den letzten Wochen führte Mutter Erde mich wieder zu wunderbaren Schamanen Brüdern und Schwestern mit denen ich Seminare aufgenommen habe.
Diese Seminare über das alte Wissen von Krafttieren, Kraftpflanzen, über Mutter Erde, ihre Kraftplätze und wie wir dieses alte Wissen auch in uns wieder entfalten und leben können findest du als erstes in unserer Gemeinschaft!
Lebe dein Leben hier und jetzt! Verstecke dich nicht mehr hinter deinen Glaubenssätzen, Ängste und Konditionierungen. Beginne damit wieder DEIN Urwissen, was IN DIR ist, zu entfalten.
Lasse dich dabei begleiten und weisen Männer und Frauen, Schamanen und Heilern. 
Gehe mit uns Hand in Hand. 

Lebe deine Kraft Gemeinschaft