Das alte Wissen kommt zu dir nach Hause

Bald beginnt der Onlinekongress “DAS ALTE WISSEN”Wie bei jedem Kongress gehe ich auch hier wieder durch einen Transformations- bzw. Geburtsprozess. Ich empfing die Vision zu diesem Kongress wie einen Samen, der in mir wuchs. Zu jedem der Sprecher wurde ich geführt. Die geistige Welt gab mir Hinweise, denen ich folgte. Und Schritt für Schritt wuchs dieser Samen zu diesem Kongress „Das alte Wissen“. Und so wie ich immer wieder den Frauen sage: “Bei der Geburt eines Kindes geht es auch um Deine Neugeburt. Du gebärst dich selbst, gehst damit wieder mehr ein Stück in deine wahre Kraft!“ passiert es auch mir. Und es ist eine kraftvolle Geburt:). Besonders dieses Mal. Die Energien, die durch mich fließen fühlen sich ähnlich an wie damals bei meinem ersten Kongress „Womb Power – Wie du in deine weibliche Kraft kommst“, nur noch intensiver:). Alles fing so einfach an, genau wie in den ersten Monaten der Schwangerschaft. Dann wurde ich nach Guatemala gerufen und ich wurde dort so richtig durchrüttelt. Ich musste mich alten Blockaden und Schmerz stellen, Herausforderungen im Innen wie im Außen. Und jetzt gehe ich durch die schwierigste Zeit kurz vor der Geburt. Die geistige Welt fordert alles von mir. Es wird geprüft, ob ich wirklich bereit bin, dieses Urwissen zurück in die Welt zu bringen. Ob ich bereit bin dafür alles zu geben. Heute sprach ich mit der koreanischen Schamanin Andrea über die Opfergabe. Etwas was wir in unseren Landen vergessen haben. Die Opfergabe, die wir jedoch als Ausgleich geben müssen, um auch empfangen zu können. Die Feuerzeremonie ist so ein Ausgleich, oder auch unser Geschenk an Mutter Erde, wenn wir einen heiligen Ort betreten. Dieses Geschenk kann z. B. eine Blume sein, eine Süßigkeit oder eine Zigarre. Wir haben verlernt um Erlaubnis zu fragen, ob wir überhaupt Zugang zu einem heiligen Ort bekommen dürfen. Wir haben vergessen wer wir sind und wer Mutter Erde tatsächlich ist. Wir haben vergessen das Alles lebt und mit uns spricht. Wir haben vergessen zuzuhören. Und mit diesem Kongress kannst du all das wieder lernen. Du bekommst wieder Zugang zu dem Alten Wissen, dass all die Jahrtausende im Verborgenen gehalten wurde! Das ist ein unglaubliches Geschenk. Bitte sei dir dessen bewusst. Ich bin mir dessen bewusst. Ich bin der Kanal, der dieses Urwissen mit diesem Kongress zu dir nach Hause bringt. Ohne dass du in den Amazon oder Guatemaltikischen Urwald reisen musst. Und genau weil es um so heiliges Wissen geht, muss ich immer wieder bereit sein, muss rein sein, alten Schmerz in mir erlösen. Gestern Abend hätte ich am liebsten alles hingeschmissen. Ich wollte und konnte nicht mehr. Seit 2 Wochen arbeite ich jede Minute. Und muss dabei permanent mit meiner weiblichen Kraft und mit Mutter Erde verwurzelt sein. Prüfung über Prüfung. Ein Umzug am Wochenende. Hinterfragen ob ich das wirklich will. Wenig Zeit für die Kinder. Und gestern Abend war es dann so weit:). Die ganze Nacht verbrachte ich in Wehen. Und erwachte heute morgen früh. Und sah Mama Natur. Dann hatte ich das Interview mit Andrea, die auch fünf Kinder hat. Sie sagte mir etwas von dem ich weiß es eine Botschaft von meiner eigenen Lehrerin war: “Du bist Schamanin. Auch wenn du manchmal haderst. Du hast diese Aufgabe und kannst nicht anders als sie zu leben.” Und wie immer sah ich, auch wenn ich durch die Geburt gehe, sind meine Lehrer, Mutter Natur und die Elemente für mich da. Auch ihr Lieben seid da und bietet mit reinem Herzen eure Mithilfe an. Und jetzt bin ich offen und frei und meine Kraft kann wieder fließen. Die Dankbarkeit ist in mir – trotz der Schmerzen – dass ich Kanal für das alte Wissen sein darf. Etwas anderes Wichtiges sagte Andrea mir heute noch: “Der Koreanische Schamanismus ist seeeehr teuer. Eine Zeremonie sehr wertvoll. Dort wird nicht auf Spendenbasis gearbeitet.“Auch das war eine klare Botschaft für mich, denn die Spiritualität ist das höchste im Leben (was mir kürzlich einer unserer Sprecher Ramadas ans Herz legte). Wir geben so viel Geld für materielle Dinge aus, aber vergessen dabei, dass nur die Spiritualität, das alte Wissen, uns zurück zu uns selbst führt. Bitte sei dir bewusst, welch heiliges Wissen mit diesem Kongress zu dir kommt. Bist du bereit dafür? Möchtest und kannst du dich darauf einlassen? Bist du bereit dein Leben zu verändern? Dir jeglichen Schmerz anzuschauen, auch den deiner Ahnen, um deine Kraft wieder ins Fließen zu bringen und zu leben? Wenn du diese Fragen mit Ja beantwortest bist du von Herzen eingeladen dabei zu sein! Öffne dich für das Urwissen, lasse es sich auch in dir wieder aktivieren – und genau das passiert schon alleine durch das Anschauen der Interviews. Auch dein Ausgleich ist hier wichtig, deine „Opfergabe“: Nur indem du gibst, kannst du auch empfangen. Gib z. B. deine Energie der Dankbarkeit, geh in die Natur und bedanke dich auf deine Art und Weise für das Ur-Wissen, dass zurück in dein Leben kommt.Gib das was du gelernt hast an eine andere Person weiter, in dem du z. B. den Link zu diesem Kongress mit dieser Person teilst.Unterstütze uns oder unsere Sprecher durch z. B. den Kauf des Kongresspakets oder Buchung eines der Angebote deiner Lieblingssprecher. Weil uns bewusst ist, wie wertvoll das Kongresspaket ist, werden wir keine Gutscheine während des Kongresses geben, haben uns jedoch zu einem Frühbucherrabatt entschieden, für alle, die uns jetzt schon unterstützen möchten.
Melde dich hier kostenfrei an: Das alte Wissen