Leber und Galle Reinigung – eine körperliche und spirituelle Reinigung

Unsere Leber ist die wichtigste Fabrik unseres Körpers. Sie verarbeitet alles was wir essen, trinken, atmen. Sie hilft unserem Körper durch Versorgung mit Energie, bekämpft Infektionen und Gifte, reguliert die Hormone und noch viel viel mehr:

Sie reinigt das Blut: neutralisiert und zerstört giftige Substanzen, verstoffwechselt Alkohol und andere Drogen und Chemikalien.

Sie stellt essentielle Körperproteine her.

Sie produziert Cholesterin, ein notwendiges Baumaterial für unsere Zellen, Hormone und Gallenflüssigkeit.

Sie reguliert die Versorgung mit wichtigen Mineralien und Vitaminen.

Sie produziert Galle, welche giftige Substanzen von unserem Körper eliminiert und bei der Verdauung hilft. Ohne Galle würden die meisten Lebensmittel die wir essen halb verdaut oder komplett unverdaut bleiben. Galle emulgiert die Fette, damit sie absorbiert werden. Galle ist z. B. notwendig, um Kalzium aus dem Essen zu absorbieren. Daraus entsteht meistens Kalziummangel: Nicht durch ein zu wenig an Kalzium im Essen, sondern eine schlechte Verdauung.

Die Anwesenheit von Gallensteinen erhöht auch die Werte von schädlichen Säuren, so dass unser Körper auf Kalzium – welches die Säuren neutralisiert  –  aus deinen Knochen und Zähnen zurück greift.

Die Leber, unser Entgiftungsorgan Nummer 1, ist leider häufig überarbeitet: zu viel Stress, Überarbeitung, Drogen, Medikamente, Gifte in Lebensmitteln und der Umwelt sind nur einige der Stressfaktoren.  Auch viele sogenannte Lebensmittel sind Gifte für unseren Körper: Gluten, Milchprodukte, Zucker um nur einige zu nennen. In Studien wurde mittlerweile der Zusammenhang von Lebensmittelunverträglichkeiten und Gallenblasenerkrankung festgestellt.

Unser Körper bildet Gallensteine um zu verhindern, dass die Gifte durch die Darmwände zurück in unseren Körper gelangen – also zu unserem Schutz. Wenn wir allerdings zu viele Gallensteine haben, bekommen wir Gesundheitsprobleme. Gallensteine hemmen die Produktion von Gallenflüssigkeit, was negative Effekte auf die Verdauung hat, wie z. B. die Aufnahme von Vitaminen. Das wiederum führt zu vielen Krankheiten.

Die Gallensteine  hemmen die frei fließende Energie des Körpers. Blockierte Energie führt z. B. zu Wut und Angst. Besonders die Traditionelle Chinesische Medizin sagt aus, dass die Wut in der Leber gespeichert ist. Besonders unterdrückte Wut, die häufiger  in Ausbrüchen endet, Unentschlossenheit aber auch Depressionen deuten laut TCM auf ein Ungleichgewicht in der Leber hin. Da die Leber in die Augen öffnet, deuten auch Augenprobleme wie verschwommene Sicht, Augenbrennen, trockene Augen, Farbenblindheit usw. auf eine gestörte Leberfunktion hin.

Gallensteine haben Taschen und Spalten und diese sind eine ideale Herberge für Viren, Bakterien und Parasiten, so dass Infektionen in unserem Körper entstehen können. Gallensteine werden in unserer Leber gemacht und dann rutschen von dort in die Gallenblase, deshalb bringt es auch nichts , die Gallenblase entfernen zu lassen.

Viele Menschen haben hunderte oder tausende von Steinen in ihren Gallenkanälen – laut Andreas Moritz 95 % aller Menschen – , der Leber und Gallenblase. Diese innere Verstopfung blockiert z. B. unsere Zellen darin Sauerstoff und Nährstoffe zu bekommen.

Symptome für Gallensteine sind u. a.

Heißhungerattacken Verdauungsprobleme Verstopfung Durchfall Blähungen Herzerkrankungen Hämorrhoiden Krebs steife Knochen steifer Nacken Asthma Migräne Zahn- und Zahnfleischprobleme Arthritis belegte Zunge schmerzende Schulter Hautprobleme Augenprobleme Depressionen wütende Persönlichkeit Wutanfälle Übelkeit hohes Cholesterin Osteoporose Übergewicht Hormonungleichgewicht wie Menopause Kopfweh / Migräne Leberzirrhose

Hier  zeige ich euch jetzt ein Video von mir über meine letzte Leber-Galle-Reinigung!

Quellen:

http://www.spiritofhealthkc.com/amazing-liver-gallbladder-flush/

http://www.globalhealingcenter.com/natural-health/6-benefits-of-liver-cleansing/

http://www.naturallifeenergy.com/liver-gallbladder-cleanse/