Die Geburt ist nicht nur die Geburt des Kindes sondern auch deine Neugeburt in deine weibliche Kraft!

Schwangerschaft ist eine große Transformation gegen die wir uns häufig wehren. Wir sind nicht mehr verbunden mit uns selbst und spüren uns manchmal nicht einmal mehr. In unserem Schoßraum ist Schmerz gespeichert, u. a. auch der unserer Ahninnen. Wenn wir diesen Schmerz nicht anschauen und heilen zeigt er sich spätestens in unserem Geburten – Trauma, Kaiserschnitte, Schmerz, langwierige und schwierige Geburten. Oder auch danach durch fehlende Bindung zum Kind, Stillproblemen, Kindbettdepressionen etc.

Ein anderer Ausdruck des unterdrückten weiblichen Schmerzes sind auch Probleme schwanger zu werden, Endomitriose, PMS, Vaginalinfektionen etc.

Möchtest du endlich diesen Schmerz heilen und deine wahre Kraft entfalten?

Seit vielen Jahren – genau genommen seit der Geburt meiner ältesten Tochter 2002 – beschäftige ich mich mit natürlicher, spiritueller Geburt.

Meine 1. Geburt erlebte ich Krankenhaus, sie war sowohl für mich, als auch für meine Tochter sehr traumatisch. Dieses Trauma weckte mich jedoch auf. Ich begann die weibliche Kraft und natürliche Geburt zu erforschen.

Ich las unzählige Bücher, von Hebammen, Ärzten und Anthropologen und lernte schließlich von den Maya im Hochland von Guatemala.

Meine 2. Geburt erlebte ich als Hausgeburt im Beisein einer Hebamme. Doch auch das war nicht das, was ich mir erträumt hatte. Ich suchte weiter und entschied mich bei meinem 3. Kind für eine Alleingeburt in Anwesenheit meines Mannes. Dann veränderte sich mein Leben vollkommen. Die nächsten 5 Jahre lebte ich mit den Maya, einem Urvolk im Hochland von Guatemala. Ich ging mit der Mayaältesten Nana Tomasa den Weg der Einweihung, der meine inneren Kräfte wiedererweckte und bin seitdem Mayapriesterin und spirituelle Geburtsbegleiterin.

Die folgenden 5 Geburten erlebte ich dann allein nur mit meinem Baby. So konnte ich mich völlig auf den Prozess der Geburt einlassen, mich mit meiner weiblichen Kraft verbinden und unvergleichliche Geburten erleben, die mich jedes Mal ein Stück weit „erweckten“ Ich spürte die weibliche Kraft durch mich fließen, ich spürte keinen Schmerz, ich erlebte Fülle und die Geburten dauerten nur 30 bis 60 Minuten.

Jedes Frau kann das so erfahren. So erlebten alle Frauen der Urvölker ihre Geburten. Geburt ist ein unvergleichliches, spirituelles Erlebnis, eines der schönsten Erlebnisse in dem Leben einer Frau – zumindest sollte es so sein- und wenn wir uns mit unserer inneren Kraft verbinden, wird es das auch sein.

Jede Frau hat diese unbeschreibliche weibliche Kraft in sich. Wir können sie wieder erwecken. Indem wir tief in unser Inneres gehen, alte Blockaden und Trauma – z. B. von früheren Geburten- transformieren. Das ist das was ich in vielen Jahren gelernt habe und Frauen seit Jahren unterstütze, in ihre Kraft zu kommen, diese Kraft zu entdecken und eine selbstbestimmt, spirituelle Geburt zu erleben.

Wenn du dich mehr über das Thema „spirituelle / natürliche Geburt und Schwangersein“ interessierst, vereinbare ein kostenfreies Gespräch mit mir.

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte ein geschenk

Alicia Kusumitras Newsletter

Alicia informiert dich über Neuigkeiten, neue Beiträge, Events und Angebote. Als Dankeschön für dein Interesse bekommst du das exklusive Interview wie du dein Geburtstrauma heilen kannst.

weitere Angebote

Einweihung zur
"Hüterin der weiblichen Kraft"

Lebe deine
Bestimmung

Die Reise deines Lebens
Guatemala 2020