Die Kraft der Weiblichkeit geboren aus der Dunkelheit

Hallo du Liebe/r ,

wir sind jetzt in der dunklen Jahreszeit. Die Blätter sind gegangen, ebenso die Wärme. Alles scheint kalt, dunkel und trostlos. Und doch ist der Keim des Lichtes schon da. In uns. Die Natur zeigt uns in ihren Zyklen, wie auch unser Leben abläuft. Wir wuchsen im dunklen Schoß heran, wie auch die Samen der Bäume und Pflanzen im dunklen Schoß von Mutter Erde heranwachsen, um dann zu keimen und im Frühling ihr Licht zu entfalten. Ebenso wartet auch unser Licht darauf, dass wir es entfalten. Doch dafür gilt es auch sich der Dunkelheit hinzugeben, sie nicht länger zu fürchten. Sie als Mutterkraft wahrzunehmen, die uns unterstützt, das Licht zu entfalten.

Die Raunächte waren für unsere Vorfahren eine besondere Zeit. Eine magische Zeit, in der der Zugang zur Welt unserer Ahnen leichter war. Eine Zeit zu träumen, zu visionieren, aber auch sich den eigenen Schattenthemen zu stellen – der Dunkelheit.

Oftmals wenn wir den spirituellen Weg gehen denken wir: Ich darf jetzt nur noch positiv denken! Ich kreiere meine Realität – wenn ich etwas Negatives denke, wird es wahr! Und setzten uns damit sehr unter Druck – der dann wiederum eine Negativspirale entstehen lässt.
Vergiss das alles! Es geht nicht darum, nur noch positiv zu denken und dich damit permanent unter Druck zu setzen. Es geht darum, in deine Dunkelheit zu tauchen. Jeden Teil in dir wieder zu entdecken und ihn anzunehmen. Deinen Schatten in Liebe zu begegnen. Und so in die Selbstannahme zu kommen, in deinen inneren Frieden, die Selbstliebe zu jedem Teil in dir.

Und ja – es ist nicht einfach diesen Weg in die Dunkelheit zu gehen, um unser Licht zu entfalten – besonders nicht allein.

Doch die weibliche Kraft beinhaltet auch die Gemeinschaft, das gegenseitige Unterstützen – die weibliche Kraft ist zyklisch – ein Kreis, den auch wir wieder bilden sollten, um uns Seite an Seite zu wissen – niemand muss und sollte diesen Weg alleine gehen!

In unserem besonderen Event am Jahresende „Rauhnächte – Aus der Dunkelheit ins Licht – der Weg in deine weibliche Kraft“ erwarten dich kraftvolle Seminare von wundervollen Frauen, um auch dich in deine Dunkelheit und damit in dein Licht zu begleiten.

Das erwartet dich während der Raunächte:

21.12. Rauhnächte Seminar mit Katharina Sebert
22.12. Seminar „Der Weg in deine Tiefe und Dunkelheit“ mit Alicia Kusumitra
23.12. Seminar „Räuchern und das Wesen der Pflanzen“ mit Kräuterfrau Christel Ströbel
25.12. Interview „Wut – dein inneres Feuer“ – mit Ilan Stephani
27.12. live Energieübertragung mit Rudy Alexander Daniel
29.12. Seminar „7 Geheimnisse, wie du in deine weibliche Kraft kommst“ mit Ilan Stephani
30.12. schamanische Feuerzeremonie „Schoßraumreinigung“ mit Alicia Kusumitra
01.01. Seminar „Schamanische Reise – Verbindung mit dem Element Wasser“ mit Aayla
03.01. Schoßraumzeremonie mit Katharina Sebert
05.01. Erdheilungszeremonie mit Christel Ströbel

Hier kostenfrei anmelden:

Rauhnächte Seminare

Alles Liebe,

Alicia