Die Kraft der Gemeinschaft

Kennst du das auch? Bist du schon lange auf dem spirituellen Weg, vertraust aber nicht in dich selbst, hast immer wieder Zweifel, ob alles in Ordnung mit dir ist und verlierst dich im Alltag?

Die meisten von uns spüren, dass wir „anders“ sind und haben häufig immer noch das Gefühl, wie schon als Kinder, dass wir uns anpassen sollten. 

Wenn wir gleichgesinnte Menschen treffen fühlen wir uns wie angekommen. Wir fühlen uns plötzlich verstanden, merken, dass wir diesen Weg doch nicht alleine gehen müssen.

Wir sind laut dem Mayakalender in dem neuen Zeitalter und das Einzelkämpfertum hört auf. Es geht wieder um Gemeinschaft, darum, dass wir uns miteinander verbinden und so gemeinsam, als kraftvolle Gemeinschaft, viel erreichen, nicht nur für uns selbst, sondern für uns alle und für Mutter Erde.

Genau das durfte ich vor vielen Jahren in Guatemala immer wieder erleben.

In den Gruppenkakaozeremonien halfen wir uns gegenseitig durch den Schmerz zu gehen. Gleichzeitig passierte es auch immer wieder, dass dadurch, dass sich einer der Teilnehmer öffnete und über seinen tiefsten Schmerz sprach, dieser auch in allen anderen hervortreten und sich lösen konnte – obwohl er tief verborgen war.

In Zeremonien verbanden sich 50 bis 100 Schamanen, um gemeinsam unsere Kräfte einzusetzen, um Mutter Erde und all ihren Lebewesen zu helfen in den neuen Zyklus zu kommen.

Diese Kraft die sich in dieser Gemeinschaft öffnete war unglaublich. In der Gemeinschaft darf sich so viel transformieren.

Als ich den Ruf in mir spürte Hara meets Womb Power ins Leben zu rufen, hatte ich genau diese Vision: Das wir gemeinsam wachsen, uns gemeinsam unterstützen weiter zu kommen und so Entscheidendes für uns und diesen wundervollen Planeten zu verändern.

Mittlerweile haben wir fast 15.000 Menschen erreicht und die weisesten Schamanen und Heiler bei uns, die sich vereint haben, um ihr Wissen auch mit dir zu teilen.

Gemeinschaft stärkt uns, hilft uns, uns für uns selbst und unsere innere Kraft zu öffnen, wir sind füreinander und gehen Hand in Hand.

Genau darüber spreche ich in diesem Video.

Alles Liebe,

Alicia Kusumitra.