Vom Mangel in die Fülle

Wie geht es dir in deinem Leben?  Lebst du die Fülle, die du bist oder bist du von Mangel umgeben? Schau dir dein Leben an: Lebst du erfüllende Beziehungen?Hast du einen erfüllenden Job?Fühlst du dich täglich erfüllt? Strahlst du aus dir heraus? Ist Fülle auch in Form von Geld und Wohlstand in deinem Leben? Ich kann mich noch gut an die Zeit in meinem Leben erinnern, als ich im absoluten Mangel war.  ich fühlte mich von meinem Mann nicht geliebt und war unglücklich in unserer Beziehung. Ich war permanent schwach, energielos und hatte eine Krankheit nach der anderen. Wir mussten ständig finanziell ums Überleben kämpfen. Ich hatte einen Job der mich in keinster Weise erfüllte.  Kurz: Alles war negativ und fühlte sich gar nicht gut an.  Ich fühlte mich als Opfer und wusste nicht, wie ich da jemals wieder herauskommen sollte.  Dieser starke Mangel in jedem Bereich meines Lebens war aber keine Strafe sondern tatsächlich ein Geschenk!Dieser Mangel zwang mich tief zu schauen. In mir!  Lange Zeit machte ich meinen Mann verantwortlich:). Er sollte als Familienvater für mich und die Kinder sorgen. Er sollte dafür sorgen, dass es mir gut ging:):). Immer kommt alles zur richtigen Zeit – so begegnete ich damals meinen Lehrern, dir mir halfen, in mir zu schauen. Und all den tiefverwurzelten Glaubensmustern aus diesem und aus früheren Leben auf den Grund zu gehen. Sie in mein Bewusstsein zu holen und zu heilen.  So erkannte ich: Alles ist in mir! Und dort kann ich es heilen.  Auf meinem Weg nach Innen begegnete ich dann in einer Zeremonie der Feuergöttin in mir: Eine kraftvolle, starke, energiegeladende Göttin! Ich war überwältigt. Ein Teil in mir wusste: Das bin ich! Doch der andere Teil dachte: Nein, das kannst nicht du sein! Du bist das Gegenteil von dieser kraftvollen Göttin. Du bist schwach und krank und nicht gut genug!

 Ich hatte in diesem  Moment die Feuergöttin nicht nur gesehen sondern auch ihre Kraft gespürt! Ich wollte mehr davon:):). Es war ein Antrieb weiter zu gehen.  Ich heilte Schicht für Schicht in mir: Den Schmerz meiner Ahninnen, den Schmerz des inneren Kindes, des Teenagers…. Und je mehr ich das tat, desto mehr spürte ich: Ich muss die völlige Verantwortung für mich übernehmen und sie nicht mehr an meinen Mann, Gott oder sonst jemanden abgeben! Ja, ich bin diese Göttin und sie wartet darauf, dass ich sie wieder lebe! So begann der Weg in meine Kraft!  Ich sagte Ja zu mir selbst.  Ich ging durch den Schmerz und fand dabei mich selbst. Meine innere Kraft. Meine innere Göttin.  Auch du hast diese Göttin / diesen Gott in dir! Auch du hast eine besondere Kraft in dir!  Mangel in deinem Leben zeigt dir nur, wo du diese Kraft noch nicht lebst, denn auch du bist Fülle.  Lebe diese Fülle und sie kommt auch in dein Leben.  Ja, es war ein langer Weg. Ein Schritt für Schritt wieder mit dieser inneren Fülle in Verbindung kommen und  dann aber auch diese Kraft nach Außen zu bringen! Das ist die Einheit von weiblicher und männlicher Energie! Viele von uns erahnen schon ihre Kraft / Bestimmung und doch zögern sie noch, mit dieser Fülle ins Außen zu gehen. Warum?  Was hindert dich?  Was sind deine Ängste?  Deine Blockaden? Uralte Muster aus der Ahnenlinie? Es ist Zeit, dass wir diese Fülle wieder in unser Leben bringen! Das die Fülle und Erfüllung auch in dein Leben kommt.  Heute spüre ich die Feuergöttin immer in mir. Sie erfüllt mich mit ihrer Kraft und Energie. Sie wirkt durch mich.  Ich hatte den Mut sie wieder zu entdecken und ihre Kraft nach Außen fließen zu lassen.  Das zeigt sich in meinem Leben.  Aus dem Mangel bin ich in die Fülle gekommen.  Ich lebe eine wunderbare Beziehung mit meinem Mann.  Ich lebe meine Berufung, die mich unglaublich erfüllt und kann trotzdem mein Muttersein genießen. Ich lebe in meinem Lieblingsland Mexiko. Ich reise so oft ich möchte zu den Kraftplätzen und in meine spirituelle Heimat Guatemala.  Ich lebe in meinem Traumhaus – eine mexikanische Villa mit riesigem Whirlpool, so dass wir alle 9 hineinpassen:):).  Hara meets Wombpowers Vision für 2020 ist, so viele Menschen wie möglich in ihre Fülle zu begleiten!  Denn jetzt ist die Zeit, von der die Mayaältesten schon vor Urzeiten sprachen!  Wenn du auch spürst, dass die Zeit jetzt da ist, deine Fülle in die Welt zu bringen, laden wir dich herzlich zu unserem Webinar am Freitag um 20.00 Uhr ein.  Bitte melde dich hier an: https://hara-meets-wombpower.com/lebe-in-fuelle-webinar-anmeldung/Und wenn du ebenfalls mit den Energien von Mutter Erde, Vater Kosmos und allem was dich umgibt in Einklang leben möchtest, um auch dich besser zu verstehen, gibt es noch 13 Exemplare des Mayawandkalenders für 2020:https://hara-meets-wombpower.com/mayakalender/