Vollmondfeuerzeremonie – Entfaltung unserer Weiblichkeit

Heute ist im spirituellen Mayakalender die Energie 5 Q´anil. Diese Energie verbindet sich mit der Energie der Vollmondin und es gibt es ein wunderbares energetisches Zusammenspiel dieser beiden fruchtbaren Kräfte die wir für unsere Entfaltung nutzen können. Q´anil ist der Samen, das Leben, das Wachstum, die Kreation. Es ist ein Tag der Fülle. Die Vollmondin…

Warum wir alle schon mal sexuell missbraucht worden sind und wie wir unsere Wunden heilen können

Ich habe vor ein paar Tagen einen Artikel aus der Guatemaltekischen Zeitung zugesendet bekommen. Er handelt von einer 26-jährigen Frau, Shana, die von ihrem 8. Bis 13. Lebensjahr von ihrem Lehrer und Freund der Familie sexuell missbraucht wurde. Sie brach ihr Schweigen. Meine eigene Tochter hat das ausgelöst. Es begann 2012. Wir lebten in Guatemala.…

Hallo Ihr Lieben, ich komme gerade von den magischen kanarischen Inseln. Ich liebe die Kanaren – von denen viele glauben, sie sind Überbleibsel von Atlantis. Die Energie ist auf jeden Fall wundervoll. Wir waren an den heiligen Stätten der Ureinwohner, haben uns mit den alten Energien verbunden, Zeremonien gehalten und die Verbindung mit Mutter Erde…

Vereinigung von weiblicher und männlicher Energie

Heute ist im spirituellen Mayakalender die Energie 8 Ajpu. Ajpu ist das Überwinden von negativer Energie. Er ist der Sieger, der spirituelle Kämpfer, Krieger des Lichts, die Energie der Sonne, die intuitive Kraft. Ajpu ist der Herr des Lichts, er verkörpert das höchste Potential des Lebens. Heute können wir unser eigenes inneres Licht scheinen lassen,…

Hast du auch keine Lust mehr auf Schmerz?

Ich kenne den Schmerz sehr gut. So viele Jahre begleitet er mich schon. Ich habe so viel versucht. So viele verschiedene Techniken ausprobiert und angewandt und mich dafür verurteilt, dass immer noch der gleiche Schmerz da war. Ich versuchte den Schmerz weg zu meditieren. Ging immer wieder in mein Inneres, immer auf der Suche nach…

Die Opferrolle in Beziehungen und wie wir sie überwinden können

Mein Mann war gerade in Mexiko. Eine Woche alleine mit Kindern und Arbeit. Früher wäre das für mich der Horror pur gewesen. Ohne meinen Mann fühlte ich mich unsicher, alleine, nicht vollständig und verloren. Ich fühlte mich schon verloren und allein als ich noch sehr jung war und suchte deshalb diese Ganzheit im Außen –…